Kampagne «Wenn Papa oder Mama trinkt»

Die Stiftung Suchthilfe beleuchtet mit ihrer aktuellen Kampagne «Wenn Papa oder Mama trinkt» ein Thema, dass auch heute noch mit vielen Tabus behaftet ist. Fest steht, in suchtbelasteten Familien sind Kinder und Jugendliche die Hauptleidtragenden. Trotzdem werden deren Bedürfnisse oft zu wenig beachtet. Die Suchtfachstelle hilft mit einem massgeschneiderten Angebot weiter und gibt gerne Auskunft.