Prävention

Der Begriff «Prävention» stammt aus dem Lateinischen und kann mit «verhüten» oder «zuvorkommen» übersetzt werden. Betreffend der Suchtthematik beabsichtigt die Prävention, dass der Einstieg in den Suchtmittelkonsum und eine Suchtentwicklung verhindert wird.

Die Suchtfachstelle St.Gallen bietet ein umfassendes Angebot an Präventionsmassnahmen für Jugendliche, Schulen, Lehrpersonen, Vereine/Freizeitorganisationen, Eltern/Familie, Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber sowie Fachpersonen an.

Weitere Informationen sind auf der Homepage der Suchtfachstelle St.Gallen zu finden: