Wohnen

Das Angebot der Wohngemeinschaft Arche richtet sich an suchtmittelkonsumierende Menschen mit gesundheitlichen (psychischen und/oder physischen) Problemen, die eine Stabilisierung und Verbesserung ihrer Lebenssituation anstreben und bereit sind, sich mit ihrer Lebenssituation auseinander zu setzen. Die Wohngemeinschaft Arche bietet maximal sechs Menschen mit Suchtproblemen und gesundheitlichen Beeinträchtigungen einen betreuten, zeitlich unbefristeten Wohnraum. Die Bewohnerinnen und Bewohner gestalten ihren Alltag innerhalb eines festgelegten Betreuungsrahmens weitgehend selbstständig.